Teamführung

„Terminologiekreise effektiv leiten“

 

Ohne gemeinsame Entscheidungen etabliert man keine Terminologiekultur. Aber einer muss sagen, wo es lang geht. „Führen ohne Macht“ ist eine der Herausforderungen im unternehmensweiten Abstimmungsprozess. Was Sie bei der Leitung eines Terminologiekreises beachten müssen und welche Tools Sie dabei unterstützen, erfahren Sie in diesem Workshop.

Terminologiekreise sind das Kernstück unternehmensweiter Abstimmungsprozesse. Ohne gemeinsame Entscheidungen kann keine echte Terminologiekultur geschaffen werden. Doch wen lade ich zu meinem Terminologiekreis ein? Was muss ich bei der Leitung eines Terminologiekreises beachten? Und inwieweit können mich Tools dabei unterstützen? In diesem Workshop, der als Fortsetzung unserer erfolgreichen Einführung „Leitfäden und Terminologiekreise: Was gehört rein, wer gehört dazu?“ konzipiert ist, haben wir die Antworten auf diese und viele weitere Ihrer Fragen. Anhand von Tipps und Tricks aus der Praxis vermitteln wir Ihnen, wie Sie einen Terminologiekreis erfolgreich leiten und gemeinsam mit allen Beteiligten optimale Ergebnisse erreichen.

 

Workshop „Terminologiekreise effektiv leiten“

Referenten: Dr. Rachel Herwartz und Tamara Arndt

Dauer: 2 Stunden, online

Kosten: 120,00 € zzgl. MwSt pro Teilnehmer (inkl. Teilnahmebescheinigung)

 

Nächste Termine: 

Do. 22.11.2018  10:15 – 12:15 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung per E-MailBitte geben Sie Firma und Adresse für die Rechnungsstellung an.