Vorträge downloaden

In dieser Rubrik bieten wir Ihnen Vortragsfolien zu den Erfahrungsberichte unserer Kunden als PDF zum Download an.

Projektbericht: Terminologiemanagement als Teil des Entwicklungsprozesses bei John Deere
tekom Frühjahr 2015 – Partnervortrag mit John Deere

TermSolutions Partnervortrag mit John Deere tekom-Frühjahrstagung 2015

vorschauvortragjohndeere20152013 hat John Deere das Thema “Terminologiemanagement” als wesentlichen Baustein des Produktentwicklungszyklus erkannt und in die Meilensteine des “Enterprise Product Delivery Process” eingebunden. Wir zeigen Ihnen in diesem Erfahrungsbericht, wie diese Anforderungen im Rahmen eines Pilotprojekts von 2013 bis 2014 umgesetzt wurden und welche Herausforderungen und Vorteile diese Einbindung bietet.

 

Projektbericht: Mit Excel und Prüftool – Terminologieverwaltung und -prüfung konzernweit einsetzen
tekom RG 2014 und tekom 2012- Partnervortrag mit Mitutoyo

TermSolutions_Partnervortrag_MitExcelundPrueftool_tekom2014_2012

projektberichtmitutoyo2014vorschauDas japanische Unternehmen Mitutoyo prüft die englische Firmenterminologie mit einem Prüfprogramm, das auf VBA-Makros basiert. Die Terminologie wird dabei vom Terminologieverantwortlichen in einer begriffsorientierten Excelliste zentral verwaltet. An den Standorten Oberndorf und Neuss (Deutschland) sowie Los Angeles und Seattle (USA) wurden bereits verschiedene Abteilungen mit bis zu 120 Redakteuren, Entwicklern und Anwendungstechnikern eingebunden. Worauf man beim Aufbau des Terminologiebestands und der Einführung von Prüfprozessen im Unternehmen achten sollte, zeigt Ihnen dieser Vortrag.

Wie etabliere ich Terminologiearbeit im Unternehmen? Ein Praxisbericht
Partnervortrag mit Amazone, tekom 2011

TermSolutions_Partnervortrag_TerrminologiearbeitEtablieren_tekom2011

039c8b46fdWer als Technischer Redakteur oder Terminologe Terminologiearbeit im Unternehmen argumentieren und einführen möchte, kämpft mit verschiedene Aspekten: Wie kann ich andere Abteilungen am Terminologiezirkel beteiligen? Was kann ich an Beständen leicht übernehmen? Worauf muss ich achten?
Axel Schachermeier (Amazone) und Dr. Rachel Herwartz (TermSolutions) verraten Tipps und Tricks.