tekom-Jahrestagung 2017: Messeauftritt, Toolpräsentationen und Vorträge

tekom-Jahrestagung 2017: Messeauftritt, Toolpräsentationen und Vorträge

 

Als führendes Branchen-Event erreicht die tekom-Jahrestagung Jahr für Jahr neue Rekordzahlen. Vom 24. bis 26. Oktober trifft sich im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) einmal mehr, was Rang und Namen hat in der Welt der Technischen Kommunikation. Das Tagungsprogramm deckt ein breites Spektrum an aktuellen Trend-Themen ab: von Augmented Reality über Mobile und Visuelle Kommunikation bis zum Technischen Marketing. Begleitet wird die dreitägige Fachveranstaltung wieder von einer Fachmesse. Wir sind selbstverständlich dabei.

Wie im letzten Jahr präsentieren wir uns auf 21 Quadratmetern direkt am Eingang zur Halle 1. An allen drei Tagen erwarten wir Kunden und Interessierte jeweils um 10:45, 13:00 und 15:00 Uhr zu Toolpräsentationen auf unserem Stand. Wir stellen nicht nur die Terminologieprüfung mit termXact vor und demonstrieren, wie effizient sich Terminologiemanagement mit termXplorer bewältigen lässt. Wir zeigen auch, wie termXact mit dem Oxygen XML Editor PlugIn Argon Author und xBase als Redaktionssystem für die DITA-konforme Erstellung von Dokumentation genutzt werden kann. Gemeinsam mit unserem Partner Congree Language Technologies GmbH erläutern wir zudem die Möglichkeiten einer linguistischen Stilprüfung auf der individuellen Unternehmensplattform myTerm.

Im Rahmen des Vortragsprogramms liefern Dr. Rachel Herwartz und Jens Tillack, Leiter der Technischen Dokumentation bei der Kässbohrer Geländefahrzeug AG, am Mittwochmorgen einen Praxisbericht über die „Herausforderung TBX“ bei Terminologieverwaltung und –prüfung. Am Nachmittag laden wir zum interaktiven tekom-Term-Hack 2017 in unserem termXplorer ein. Motto: Let the games begin.

Selbstverständlich stehen wir an allen drei Tagen in Einzelgesprächen für Beratung und Austausch zur Verfügung. Damit es nicht zu voll wird und um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir im Vorfeld um Reservierungen per E-Mail.