Coaching

Am liebsten arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen.

 

Gutes Coaching beschränkt sich nicht auf Wissenstransfer. Es unterstützt, betreut und leitet an. Und seinen nachhaltigen Erfolg kann man nicht vorab versprechen. Man muss ihn sich in der Folge entwickeln sehen. Das tun wir am liebsten gemeinsam mit Ihnen. Denn wir legen Wert auf eine langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Unsere Coachings holen Sie genau da ab, wo Sie gerade stehen: Vor, bei oder nach der Einführung eines Terminologieverwaltungssystems. Es ist nie zu früh, um mit uns zu reden. Aber es ist Gottseidank auch nie zu spät. Und es gibt immer etwas, das Sie noch weiter optimieren könnten.

Es liegt in der Natur der Sache, dass bei unseren Coachings der Beratungsaspekt im Vordergrund steht. Aber es ist uns auch sehr wichtig, ausreichende Trainingseinheiten einzubauen und gewonnene Erkenntnisse – Ihre und unsere – gemeinsam mit Ihnen umzusetzen. Dabei betrachten wir uns stets als neutrale Experten, die Argumente und Erfahrungen von extern in Ihr Unternehmen oder Ihr Projekt einbringen.

Die Bearbeitungstiefe und Dauer unserer Coachings bestimmen Sie. Vorhandene Kenntnisse und Erfahrung, das geplante Budget und Ihre zeitliche Verfügbarkeit entscheiden dabei mit über Inhalte und Ziele.

Beim Kompakt-Coaching vermitteln wir Ihnen übersichtlich in einem Tag die wichtigsten Aspekte, die es beim Terminologiemanagement im Unternehmen zu beachten gilt. Dazu zählen zum Beispiel die Bestimmung des Ist-Zustands und der möglichen Problemstellen, die Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs oder einer Kosten-Nutzen-Analyse.

In unserem Intensiv-Coaching machen wir Sie drei Tage lang „fit für den Terminologiezirkel”. Wir erarbeiten zusammen mit dem Terminologieverantwortlichen ein firmenspezifisches Konzept für das zukünftige Terminologiemanagement und stellen es dann gemeinsam dem Terminologiezirkel vor.

„Terminologiemanagement total“ bieten wir Ihnen bei einem Pilotprojekt. Ziel dieses 6,5-tägigen Coaching ist, mit Ihrem Terminologiezirkel ein tragfähiges Konzept für die Einführung eines Terminologiemanagementsystems zu entwickeln. Wir definieren gemeinsam alle Themen, die für eine erfolgreiche Umsetzung notwendig sind – und setzen sie um. Sie profitieren direkt und doppelt: von unserer Erfahrung und „termXpert“ – unserer in zahlreichen Projekten bewährten Erfolgsmethode.

 

Sie möchten mehr? Oder Sie möchten etwas anderes? Sprechen Sie uns an. Für Sie machen wir fast alles möglich.